Einst war unsere Erde überall schön

Unglaublich das ich kaum Bilder von einem echt Paradiesischen Zustande finde GEFUNDEN: Fundstücke!!!

Wie wir uns veränderten

Sind diese Bilder wirklich aus unserer Welt?

firefox Ist dies wirklich wert nach Wachstum zu rufen, wo genügsamkeit Trumpf ist? Einen Zweitwagen, ein neues Atomkraftwerk, Braunkohlekraftwerke, haben wir es denn wirklich so eilig unseren Planeten zu zerstören? Was haben wir denn unsere Regierung, was machen die Wohlhabenden, außer prahlen und feiern? Peinlicher Ruhm, für eine Welt als Repräsentant zu stehen, wenn sie so zerstört wird, sicher gibt es auch andere Gegenden, wie man in unsere Erde sieht, doch es werden immer weniger Arten, und wenn wir so weitermachen, müsste man sich wahrscheinlich eine Flucht ins Weltall leisten können, wie bei der letzte räumt die Erde auf.

Vom Wahrsagen läßt sich wohl leben in der Welt, aber nicht vom Wahrheit sagen.

- Christoph Lichtenberg

Natürlich gibt es Lösungen für alle Probleme, die uns auf dieser Erde begegnen, meist scheitert es nur am Zögern der Repräsentanten oder eben am fehlen von Geld bei den Enthusiasten. Wer garantiert uns eigentlich, das die Erde wirklich soo aussieht?

Die Menschenwürde

und was sie für mich bedeuted

firefox Da die Würde das höchste gut der Neudeutschen ist sollte man eigentlich wissen was sie ist, doch soviele Bürger es gibt, soviele Deutungen scheint es zu geben. Ich suchte einst sogar die Würde im Grimmschen Wörterbuch, doch da ist nur von einer Amtswürde die Rede, was bedeutet, die Urheber der Verfassung wollten uns die gleichen Rechte zukommen lassen, wie den Würdenträgern!!!! Es heißt manchmal, trag dein Schicksal mit Würde, oder ? Auch gibt es eine Weitläufige Deutung von mir, das die Würde der Bürger, da gestört ist, wenn man ihnen das Haus pfändet, ihnen zu verstehen gibt, das Vertragsrecht über dem Grundrecht steht. Ich kenne das aus eigener Erfahrung, ich erzähle ihnen unsere Geschichte bei gelegenheit.

Apropos

haben sie mal versucht, ohne was zu haben, einen Kredit zu bekommen, dasist alles andere als einfach. Einerseits will man ja als "Sohn" alles erhalten, was die Eltern aufgebaut haben, andererseits muss ich als Beginner von "Null" anfangen und ein Vermögen aus dem Nichts schaffen um meinen Verpflichtungen Herr zu werden. Dabei kommen einem tausende gute Geschäftsideen, aber noch lange keine finanzierung. Eine dieser Top- Ideen, wäre, dem aktuellem Geschehen nach, eine Flotte auszubauen, die die Verwertbaren Plastikabfälle aus dem Meer fischt und zerhäckselt und sie dann für die Nylonproduktion verkauft. Träumereien, ich weiß, dennoch gibt es tausende Möglichkeiten, für einen Geschäftsmann, der bereits eine solide Finanzbasis hat, sein Geld ökologisch sinnvoll zu mehren. Auch wenn ich drumrumrede, meine Finanzbasis, von Geburts wegen hat sich aufgelöst im Griff der Banken, ,als auch mein Heim, wegen einer gewagten Investition nach Fall der Mauer. Dennoch, von Null, auf Lebensstandart "Normal" ist immens Schwierig. Selbst als kleiner Händler braucht man Kapital, um das richtige günstig zu bekommen. Was haben die für Hoffnung in die Arbeitslosen gestzt, mit Schröders Ich AG´s.... Wäre auch eine gute Idee, würde man dazu nicht auch noch Unmengen an Papieren benötigen. Ich wollte schon Dias Digitalisieren, doch diesen Service anzubieten setzt schon ein Gewerbe vorraus. Was würden sie tun.... Arbeiten? Das tu ich Nebenbei, doch lohnt es sich gerade für das nötigste. Große Sprünge, Urlaub gar, war schon, seit mehr als zehn Jahren nicht mehr drinn.